Inhalator

Inhalator Medizinprodukt

Für die Wasserdampfinhalation zur Besserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Atemwege

Natürlich schonende Hilfe zur Befreiung der Atemwege

  • Zur einfachen Inhalation verschiedener Inhalate
  • Zur Anwendung für die ganze Familie
  • Anwendung schonend für Gesichtshaut und Augen
  • Besonders sichere Anwendung durch wärmeisolierendes Doppelkammersystem (zum Schutz vor Verbrennungen)
  • Atemmaske verstellbar (zur Einstellung des optimalen Inhalationswinkels)
  • Standsicheres Unterteil mit Haltegriffen
  • Füllmenge 300 ml

Herbst- und Winterzeit ist Erkältungszeit

Wenn der Winter kommt, kommen leider auch vermehrt die lästigen Erkältungskrankheiten. Denn bei kälteren Temperaturen trocknen die Atemwege aus, die Durchblutung der Schleimhäute ist herabgesetzt, sie werden dadurch anfälliger für Erreger. Zudem hält man sich mehr in geschlossenen Räumen auf, die trockene Heizungsluft trocknet die Atemwege zusätzlich aus. Doch nur intakte Schleimhäute im Bereich der Atemwege können sich vor Erkältungsviren und Krankheitserregern schützen. Gerade wenn die Ansteckungsgefahr in der kalten Jahreszeit erhöht ist, ist es wichtig, die Abwehrkräfte zu stärken: mit einer gesunden Ernährung, viel Bewegung an der frischen Luft und ausreichend Schlaf. Aber auch Hausmittel stehen zur Verfügung, die das Immunsystem unterstützen und dabei helfen, sich bald wieder besser zu fühlen, wenn es einen dann doch „erwischt“ hat.

Wasserdampfinhalation gegen trockene Schleimhäute

Häufig beginnt ein Infekt mit einem Kribbeln in der Nase, vermehrtem Niesreiz und einem Kratzen im Hals. Bei einem Infekt schwellen die Schleimhäute an und produzieren zu viel Sekret. Dieses kann Nase und Bronchien verstopfen. Um diese Erkältungssymptome zu behandeln, sollte man nicht lange warten. Hier ist die Wasserdampfinhalation ein gutes Mittel, um die Beschwerden zu lindern. Der Wasserdampf befeuchtet die Schleimhäute der oberen Atemwege, was auch einer weiteren Verbreitung der Krankheitserreger entgegenwirken kann. Die Wirkung einer Wasserdampfinhalation kann durch den Zusatz von Inhalaten wie beispielsweise ätherischen Ölen und Heilkräutern unterstützt werden.

Was ist das Besondere an dem Inhalator?

Um die Inhalation möglichst sicher und effektiv anwenden zu können, ist der Inhalator mit einer verstellbaren Atemmaske ausgestattet, die zusätzlich eine besonders für die Gesichtshaut und Augen schonende Anwendung gewährleistet. Zudem verfügt der Inhalator über ein wärmeisolierendes Doppelkammersystem. Dadurch ist zum einen der Inhaltor bei sachgerechter Anwendung ohne die Gefahr von Verbrennungen von außen anzufassen, da sich Behälter und Griffe nicht erhitzen. Zum anderen bleibt das Inhalat länger heiß. Der Inhalator ist handlich und zur Anwendung für die ganze Familie sowohl zu Hause wie auch unterwegs geeignet. Er ist zur Anwendung verschiedener Inhalate geeignet.

Was ist bei der Anwendung des Inhalators zu beachten?

Vor dem ersten Gebrauch sollte der Inhalator gereinigt werden. Achten Sie auf ein sicheres Aufstellen auf einer ebenen und kippfesten Unterlage und immer auf eine vorsichtige Handhabung, um Verbrühungen mit heißem Wasser zu vermeiden. Dies gilt im Besonderen auch für die Anwendung bei Kindern, die nur unter ständiger Aufsicht und Unterstützung von Erwachsenen erfolgen soll. Eine einmal verwendete Inhalationslösung sollte nicht nochmals aufgewärmt und verwendet werden, um einer Verkeimung entgegenzuwirken. Halten Sie sich nach der Inhalation warm und vermeiden Sie Zugluft. Nach jeder Inhalation sollte der Inhalator mit einem handelsüblichen Spülmittel gereinigt und anschließend getrocknet werden.

Bitte lesen Sie die Gebrauchsanweisung aufmerksam, bevor Sie dieses Produkt anwenden!