Isländisch Moos Halspastillen

Isländisch Moos Halspastillen Medizinprodukt

Beruhigt bei Husten und Heiserkeit

  • Wirkstoff: Isländisch Moos
  • Bei Reizhusten und Heiserkeit
  • Zum Schutz der Schleimhaut im Mund- und Rachenbereich
  • Angenehm milder Geschmack
  • Für Erwachsene und Kinder ab 4 Jahren
  • Ohne gluten- und lactosehaltige Inhaltsstoffe

Was ist Isländisch Moos?

Schon seit Jahrhunderten ist die Reiz lindernde Wirkung des auch als Fiebermoos bezeichneten Isländisch Moos (Cetraria islandica) bekannt. Wie der Name schon andeutet, ist diese Pflanze in den alpinen, gemäßigt-kühlen bis arktischen Regionen der nördlichen Erdhalbkugel beheimatet. Bei Isländisch Moos handelt es sich botanisch nicht um ein Moos, sondern um eine Flechte. Schon im 17. Jahrhundert war ihre Heilwirkung bekannt, weshalb sie zur Vorbeugung und Linderung von Schleimhautreizungen im Bereich der oberen Luftwege verwendet wurde.

Wie wirken die Halspastillen?

Die flechteneigenen Schleimstoffe üben bei Schleimhautreizungen im Bereich der oberen Luftwege ihre wohltuende und lindernde Wirkung aus. Die Inhaltsstoffe legen sich über die Schleimhäute im Hals- und Rachenbereich, benetzten auf diese Weise die Schleimhäute und schirmen sie vor äußeren Reizen ab, so dass die natürlichen Schutzfunktionen unterstützt werden. Besonders empfehlenswert sind Isländisch Moos Halspastillen bei Reizungen sowie vorbeugend zum Schutz der Schleimhaut in Hals und Rachen, insbesondere bei

  • Reizhusten
  • Heiserkeit
  • Trockener Raumluft
  • Stark beanspruchter Stimme (Sänger, Lehrer)
  • Überwiegender Mundatmung (z.B. bei Schnupfen, Sport)

Welche Vorteile haben die Halspastillen?

Isländisch Moos Halspastillen sind sehr gut verträglich, angenehm und mild im Geschmack und können auch über einen längeren Zeitraum verwendet werden. Sie haben sich zur Befeuchtung der Schleimhäute und Linderung von Schleimhautreizungen im Bereich der oberen Luftwege bewährt. Isländisch Moos Halspastillen sind frei von tierischen Bestandteilen.

Wie sind die Halspastillen zusammengesetzt?

Die genaue Zusammensetzung sowie weitere Informationen zu diesem Medizinprodukt entnehmen Sie vor der Anwendung bitte der Gebrauchsanweisung.

Hinweis für Allergiker:

Isländisch Moos Halspastillen enthalten keine gluten- und lactosehaltigen Inhaltsstoffe.