Vitamin B12 Vital Kur

Nahrungsergänzungsmittel

Für den Energiestoffwechsel und zur Verringerung von Müdigkeit

  • Mit Vitamin B12 - hochdosiert
  • Zur Unterstützung des Energiestoffwechsels und Nervensystems
  • Zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdungszuständen
  • Trinkfertige Ampullen
  • Mit leckerem Himbeer- oder Mango-Maracuja-Geschmack
  • Gluten- und lactosefrei
  • Vegan

In welchen Lebensmitteln ist Vitamin B12 enthalten?

Vitamin B12 ist essenziell und kann ausschließlich über die Nahrung aufgenommen werden. Im Darm gibt es zwar Bakterien, die das Vitamin bilden können, doch der Körper kann diese Quelle nicht ausreichend nutzen. Als einziges der wasserlöslichen B-Vitamine kann Vitamin B12 gut im Körper gespeichert werden, vor allem in der Leber. Vitamin B12 findet sich in tierischen Lebensmitteln. Gute Lieferanten sind Milch, Milchprodukte, Fleisch, Fisch und Eier. Nur in wenigen Lebensmitteln pflanzlichen Ursprungs können sehr geringe Mengen an Vitamin B12 enthalten sein, wie zum Beispiel in Sauerkraut. Diese Quellen spielen für die Vitamin B12-Versorgung des Menschen jedoch keine Rolle.

Welche Funktionen hat Vitamin B12?

Vitamin B12 ist ein Sammelbegriff für verschiedene Verbindungen mit demselben chemischen Grundgerüst, den sogenannten Cobalaminen. Vitamin B12 kommt in Lebensmitteln meist gebunden an Eiweiße vor. Vitamin B12 erfüllt vielfältige Funktionen. Unter anderem spielt es eine Rolle bei der Zellteilung. Darüber hinaus leistet es einen Beitrag:

  • zur normalen Bildung von roten Blutkörperchen
  • zur normalen Funktion des Immunsystems
  • für einen normalen Energiestoffwechsel
  • für eine normale Funktion des Nervensystems
  • zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung
  • für einen normalen Homocystein-Stoffwechsel
  • für normale psychische Funktionen

Wann kommt es zu einem Vitamin B12-Mangel?

Sobald das Vitamin B12 mit dem Essen in den Magen gelangt, startet ein komplizierter Mechanismus: Das Vitamin wird aus dem Essen freigesetzt und an ein spezielles Transporteiweiß gebunden. Dieser so genannte Intrinsic Factor (IF) wird von der Magenschleimhaut gebildet und ist notwendig, damit das Vitamin B12 über die Darmschleimhaut in den Körper aufgenommen werden kann. Die Aufnahme von Vitamin B12 über den Darm läuft aber auch „passiv“, d.h. ohne Intrinsic Factor ab, abhängig von der verfügbaren Menge an Vitamin B12. Je mehr Vitamin B12 vorliegt, desto stärker ist die Aufnahme in den Körper. Aus diesem Grund werden Vitamin B12-Präparate oft hochdosiert angeboten. Ein Zuviel an dem Vitamin wird vom Körper wieder ausgeschieden.

Wer profitiert von einer Nahrungsergänzung mit Vitamin B12?

Vitamin-B12-Mangel ist vermutlich der am häufigsten vorkommende Vitaminmangel in Deutschland. Wer sich z.B. vegan ernährt, kann mittelfristig einen Mangel an Vitamin B12 bekommen. Auch verschiedene Darmerkrankungen wie z.B. Morbus Crohn, Magenschleimhautentzündungen oder eine fehlende Produktion des Intrinsic Factors können zu einer Unterversorgung führen. Bei solchen Krankheiten wird über den Darm unter Umständen zu wenig Vitamin B12 aufgenommen. Medikamente, welche die Magensäurebildung unterbinden, wie beispielsweise sogenannte Protonenpumpenhemmer, können sich auf Dauer ebenfalls ungünstig auswirken. Ebenso ältere Menschen über 65 Jahren leiden häufiger unter einem Mangel, der dann auch durch mehrere der genannten Faktoren entstehen kann. Vitamin B12 ist unter anderem am Energiestoffwechsel in den Zellen beteiligt. Müdigkeit, verminderte Konzentration und Erschöpfung können daher auf eine unzureichende Versorgung mit Vitamin B12 hinweisen. Auch eine erhöhte Anfälligkeit für Erkältungen kann ihre Ursachen in einer Unterversorgung haben. Für Personen, die an den genannten Krankheiten leiden oder die aufgeführten Medikamente einnehmen sowie für Menschen mit einer rein pflanzlichen Ernährungsweise (Veganer) kann eine zusätzliche Gabe von Vitamin B12 deshalb notwendig sein.

Wie ist die Vitamin B12 Vital Kur zusammengesetzt?

Zusammensetzung 1 Tagesdosis (8 ml)* %NRV* je Tagesdosis
Vitamin B12 17,5 µg 700
* nutrient reference values – Nährstoffbezugswerte: Referenzmenge für die tägliche Zufuhr (Erwachsene) gemäß EU-Lebensmittelinformationsverordung

Zutaten (Geschmacksrichtung Himbeere):

Wasser, Fruktose, Himbeersaftkonzentrat (2,8%), Füllstoff: Mannit; Apfelsaftkonzentrat (0,96%), Säuerungsmittel: Citronensäure; Aroma, Konservierungsstoff: Kaliumsorbat; Verdickungsmittel: Gummi Arabicum; Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Siliciumdioxid; Cyanocobalamin (Vitamin B12) (219 µg/100 ml).

Zutaten (Geschmacksrichtung Mango-Maracuja):

Wasser, Fruktose, Füllstoff: Mannit; Mangomark (1,7%), Maracujasaftkonzentrat (1,7%), Aroma, Säuerungsmittel: Citronensäure; Konservierungsstoff: Kaliumsorbat; färbendes Lebensmittel: Saflorkonzentrat; Verdickungsmittel: Gummi Arabicum; Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Siliciumdioxid; Cyanocobalamin (Vitamin B12) (219 µg/100 ml).

Verzehrempfehlung: 1 x täglich den Inhalt der Ampulle unverdünnt einnehmen.

Hinweis für Allergiker:

Vitamin B12 Vital Kur enthält keine gluten- und lactosehaltigen Rohstoffe.